Adventsfeier bei den Musikfreunden

Werner Menger für 60 Aktive Blasmusik geehrt

 

Auch in diesem Jahr luden die Musikfreunde Reilingen zur Adventsfeier in die Besenwirtschaft Schell ein.
Zu Beginn wurde Sina Nittel für 20 Jahre und Gabi Mössner für 30 Jahre aktive Blasmusik vom Verband,
vertreten durch Herrn Karlheinz Depatin, geehrt.
Fabian Brecht nahm in diesem Jahr an einem mehrtägigen Lehrgang des Blasmusikverbands teil und nach
hartem " Kampf" hat er sich aus den Händen des Verbandsvorsitzenden das Leistungsabzeichen für
Jungmusiker in Gold redlich verdient.
Eine besondere und nicht alltägliche Ehrung wurde Herrn Werner Menger zuteil.
60 Jahre aktive Blasmusik ist ein bemerkenswertes Jubiläum für den Geehrten wie für den Verein selbst.
Werner ging alle Höhen und Tiefen des Vereins mit durch und ist bis heute noch "Antreiber"
mit Sachverstand und musikalischem Können. Nach der Auszeichnung durch den Blasmusikverband hielt die
1. Vorsitzende Birgit Wetterauer eine kleine Laudatio und erinnert an die Zeit, als Werner Menger noch
aktiv in der Vorstandschaft war. Über drei Jahrzehnte war Werner als Kassier tätig, er ist auch der
geistige Vater unseres Vereinsemblems und Gestalter aller Konzert- Veranstaltungsplakate.
Werner bedankte sich sichtlich gerührt über die Ehrung und wir Musikfreunde sind einfach nur stolz,
Werner als Kamerad zu haben der als musikalisches Reilinger Urgestein nur "zum Schlafen" nach Oftersheim fährt!
Bei dieser Gelegenheit bedankte sich Birgit Wetterauer bei allen Musikerinnen und Musikern für ihr
Engagement im zurückliegenden Jahr, im Besonderen bei Ulrike Wohlrab, Werner Menger und Fabian Brecht
für die meisten Probebesuche.
Die Jugend der Musikfreunde war an diesem Abend für die Lacher zuständig. Mit einem lustigen Sketch überraschten
sie die Zuhörer, die sich köstlich amüsierten.
Zum Abschluss des kurzweiligen Abends gab es noch das traditionelle Schinkenschätzen ehe die 1. Vorsitzende
alle Anwesenden eine schöne Adventszeit wünschte.

 

 

 

 

 
free pokerfree poker